Servicenavigation

Statistik: mehr als Erbsen zählen

Sie sind hier:

Veranstaltungen/Vorträge

Vorträge

An der Fakultät Statistik werden zahlreiche Vorträge zu aktuellen Forschungsthemen und Berufsmöglichkeiten geboten. Hierzu sind alle Interessenten herzlich eingeladen. Im Rahmen des Sonderforschungsbereich 823 (SFB) halten externe Wissenschaftler Vorträge zur aktuellen Forschung. Die Vorträge der Reihe Statistik im Beruf vermitteln einen Einblick in das vielschichtige Berufsleben eines Statistikers.

Statistik im Beruf

02.12.2021 Dr. Susanne Meßler (Biostatistician, Roche Diagnostics GmbH, Penzberg)

Titel: "Generating Medical Value by Means of In-Vitro Diagnostics"

Nie war der Wert von Diagnostik prominenter im Leben aller Menschen weltweit angesichts der wichtigen Rolle von diagnostischen Tests in der Bekämpfung der globalen COVID-19 Pandemie. Statistische Methoden und Data Science sind wesentlicher Bestandteil in allen Phasen des Lebenszyklus eines diagnostischen Tests von der Entwicklung, Prüfung und Zulassung diagnostischer Tests bis hin zur Integration in digitalen Lösungen. Dieser Vortrag bietet Einblick in die vielfältige Tätigkeit von BiostatistikerInnen und Data Scientists bei Roche Diagnostics GmbH, Penzberg.

The value of diagnostics has never been more prominent in the lives of people around the world, due to the global COVID-19 pandemic and the vital role testing plays in this fight. Statistical methods and data science are essential and integral parts at all stages of the life cycle of diagnostic tests, from early test development, verification and validation, regulatory approval up to integration into digital solutions. This talk provides insight into the manifold professional activities of Biostatisticians and Data Scientists at Roche Diagnostics GmbH, Penzberg.

Der Vortrag findet am 02.12.2021 um 16.15 Uhr als Zoom-Meeting statt.

The presentation will take place at 4:15 p.m. as a zoom meeting.