Servicenavigation

Statistik: mehr als Erbsen zählen

Sie sind hier:

Dr. Franziska Kappenberg

Statistische Methoden in der Genetik und Chemometrie

Kontakt

Mathematik,
Raum 713
0231 755 - 5908
Fakultät Statistik
Technische Universität Dortmund
44221 Dortmund


Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Studium

  • Master (Statistik), Technische Universität Dortmund, 2018
    Thema: Vorhersage von Lebertoxizität aus Genexpressionsdaten
  • Bachelor (Mathematik), Universität Bonn, 2015
    Thema: Das Gesetz des iterierten Logarithmus für die Irrfahrt auf dem unendlichen Perkolationscluster

Arbeitsgebiete

  • Analyse von Genexpressionsdaten
  • Toxikologie

 

Lehre

  • SoSe 2021: "Statistics in Toxicology I (Modelling)"
  • WiSe 2021/2022: Übung zu "Statistics in Genetics (Bioinformatics)"

Publikationen