Servicenavigation


Sie sind hier:

Meldungen-Archiv

Universitätsprofessur (W3) "Wirtschafts- und Sozialstatistik" zu besetzen

In der Fakultät Statistik der Technischen Universität Dortmund ist ab sofort die Universitätsprofessur (W3) „Wirtschafts- und Sozialstatistik“ zu besetzen. Die Professur soll das Fach Statistik in Forschung und Lehre vertreten.

 

Die komplette Stellenausschreibung (deutsch)

 

Die komplette Stellenausschreibung (englisch)

 

SFB 876 Vortrag

Anwendungen maschineller Lernverfahren - von Brain-Machine-Interfaces bis zum autonomen Fahren

Speaker: Wolfgang Rosenstiel

When and where?

Thursday, July 28, 2016, 4.15 pm, OH 12, E.003

 

Statistik im Beruf

21.07.2016 Verena Kiepsel, Laura Schlieker und Sissy Stauffenberg (ClinStat GmbH, Köln)

Titel: "Klinische Studien – Alltag eines Statistikers in einem Auftragsforschungsinstitut"

Verena Kiepsel, Laura Schlieker und Sissy Stauffenberg werden aus ihrer beruflichen Praxis bei ClinStat GmbH, einem Auftragsforschungsinstitut, berichten und die Aufgaben eines Statistikers bzw. einer Statistikerin in seinem/ihrem Anwendungsgebiet vorstellen. Dabei wird Sissy Stauffenberg über die Arbeit in der Programmierung und Verena Kiepsel und Laura Schlieker über die Statistik berichten.

Der Vortrag findet am 21.07.2016 um 16.15 Uhr in Raum M/E 21 statt.

 

SFB 823 Vortrag

Design of Experiments: From Small Data to Big Data

Speaker: John Stufken (School of Mathematics & Statistical Sciences, Arizona State University, USA)

When and where?

Tuesday, July 19, 2016, 4.30 pm, M / E21

 

Vortrag im Oberseminar "Modell-orientierte Datenanalyse"

Hannah Lobert

"Statistical Matching mit Zusatzinformationen"

Wann: Montag, 18. Juli 2016, 14.15 Uhr

Wo: M / E27

 

SFB 823 Vortrag

Asymptotic equivalence between density estimation and the Gaussian white noise model revisited

Speaker: Johannes Schmidt-Hieber (Mathematical Institute of the University of Leiden, The Netherlands)

When and where?

Tuesday, July 12, 2016, 4.30 pm, M / E21

 

Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium: Data Science and Big Data

Das Zertifikatsstudium Data Science and Big Data findet in Trägerschaft des Vereins „Wissenschaftliche Weiterbildung an der TU Dortmund e.V.“ statt.

Das berufsbegleitende Zertifikatsstudium vermittelt die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse bzgl. des Managements und der Analyse von großen Datenmengen. Eine Besonderheit dabei ist die Umsetzung des erworbenen Wissens in die Praxis, insbesondere auf der Grundlage von eigenen Daten, und der zielgerichteten Darstellung der Ergebnisse.

Start der ersten Studiengruppe: 27. Januar 2017

Weitere Informationen zum Weiterbildungsstudium „Data Science and Big Data“ finden sie hier.