Servicenavigation

Statistik: mehr als Erbsen zählen

Sie sind hier:

Kontakt

Fakultät Statistik

Technische Universität Dortmund
44221 Dortmund

Telefon: 0231 - 755 3109
(Dekanat)

Telefon: 0231 - 755 3079
(Sekretariat)

 

Fakultätsrat

Nächste Sitzung:

26.01.2022

Aktuelles

Pandemieregelungen der TU Dortmund und der Fakultät Statistik

Logo: Stop Corona

(laufend aktualisiert)

 

Die Regelungen der TU Dortmund sind bindend und werden laufend aktualisiert bzw. können jederzeit geändert werden.

 

 

Sie erreichen Ihre Ansprechpartner in unserer Fakultät per E-Mail wie folgt:

 

Digitale Prüfungen

Logo der Fakultaet

17.02.2021: Beschluss der Prüfungsausschüsse Statistik, Data Science und Econometrics.

Die Präsenz-Prüfungsformen für die Studiengänge Bachelor und Master Statistik, Bachelor und Master Data Science und Master Econometrics, können von den Lehrenden in Online-Prüfungsformen umgewandelt werden, solange die Einschränkungen der Corona-Pandemie anhalten. Dazu müssen die Lehrenden die aktuellen Vorgaben der Universität und insbesondere die Dokumentationspflichten beachten. Gesonderte Anträge an den Prüfungsausschuss Statistik, Data Science und Econometrics pro Veranstaltung sind nicht nötig.

Ein gesonderter Antrag an den Prüfungsausschuss ist nur nötig, wenn die Prüfungsform zwischen Haupt- und Nachklausur geändert wird. Dies sollte nach Möglichkeit vermieden werden und kann nur mit besonderer Begründung vom Prüfungsausschuss genehmigt werden.

Verhaltenshinweise für Studierende bei Online-Prüfungen mit Moodle

03.03.2021: Hinweis zur Anmeldung von Prüfungen

Studierende müssen laut Hochschulgesetz NRW in dem Studiengang eingeschrieben sein, in dem sie Prüfungen ablegen wollen. Die Umschreibefristen sind coronabedingt Zurzeit aufgehoben.

Die Anmeldefristen zu den jeweiligen Prüfungen sind aber beizubehalten.

 

Termine

Statistik im Beruf

02.12.2021 Dr. Susanne Meßler (Biostatistician, Roche Diagnostics GmbH, Penzberg)

Titel: "Generating Medical Value by Means of In-Vitro Diagnostics"

Nie war der Wert von Diagnostik prominenter im Leben aller Menschen weltweit angesichts der wichtigen Rolle von diagnostischen Tests in der Bekämpfung der globalen COVID-19 Pandemie. Statistische Methoden und Data Science sind wesentlicher Bestandteil in allen Phasen des Lebenszyklus eines diagnostischen Tests von der Entwicklung, Prüfung und Zulassung diagnostischer Tests bis hin zur Integration in digitalen Lösungen. Dieser Vortrag bietet Einblick in die vielfältige Tätigkeit von BiostatistikerInnen und Data Scientists bei Roche Diagnostics GmbH, Penzberg.

The value of diagnostics has never been more prominent in the lives of people around the world, due to the global COVID-19 pandemic and the vital role testing plays in this fight. Statistical methods and data science are essential and integral parts at all stages of the life cycle of diagnostic tests, from early test development, verification and validation, regulatory approval up to integration into digital solutions. This talk provides insight into the manifold professional activities of Biostatisticians and Data Scientists at Roche Diagnostics GmbH, Penzberg.

Der Vortrag findet am 02.12.2021 um 16.15 Uhr als Zoom-Meeting statt.

The presentation will take place at 4:15 p.m. as a zoom meeting.