Servicenavigation


Sie sind hier:

Meldungen-Archiv

SWR Reportage "Lügen mit Statistik"

Im Rahmen einer kleinen Umfrage haben hier Mitarbeiter des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Sozialstatistik aufgezeigt, wie sich Zahlen und Statistiken so manipulieren lassen, dass sie den eigenen Interessen entsprechen.

Den Link zum Video finden Sie hier.

 

Bewerbungsstart Deutschlandstipendium

Noch bis zum 15. September 2017 können sich Studierende um ein Deutschlandstipendium bewerben. Auch Erstsemester sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Das Deutschlandstipendium richtet sich an alle Studierenden der TU Dortmund (Bachelor und Master). Bei positiver Entscheidung wird das Stipendium in der Regel für zwei Semester gewährt. Voraussetzungen für eine Förderung sind ein Studium in Regelstudienzeit sowie besonders gute Leistungen im Studium. Bewerben Sie sich jetzt!

Die Bewerbung erfolgt online über folgenden Link:

dstip.itmc.tu-dortmund.de/student/applications/1532/edit

 

Kommunikationstechniken

Im Wintersemester 2017/2018 wird die Veranstaltung "Kommunikationstechniken" (2S) im Bereich der Schlüsselkompetenzen angeboten. Sie ist in zwei Teilblöcke aufgeteilt, von denen der erste Block vom 04.-06. Oktober 2017 stattfinden wird. Der zweite Block wird nach Vereinbarung an 2-3 Tagen nach Vorlesungsende im Februar 2018 stattfinden. Weitere Informationen, auch zur Anmeldung (bis 24.09.2017 dringend erbeten) finden Sie im Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis.

 

Bayesianische Modellierung mit R

Im Sommersemester 2017 wird die Veranstaltung „Bayesianische Modellierung mit R“ stattfinden (2V + 1Ü ). Die Veranstaltung wird als Blockkurs wird vom 18. bis 22. September 2017 angeboten. Für Masterstudierende ist die Veranstaltung in den Modulen MD X (Anwendungen und Vertiefungen), MS VI und MS VII (jeweils Spezialgebiete) geeignet.

Alle wichtigen Informationen finden Sie im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis.

Bei Fragen bitte gerne bei Yessica Fermin (fermin(at)statistik.tu-dortmund.de) melden. Anmeldungen direkt bei Frau Fermin per mail oder in die Liste bei Frau Brune, Sekretariat Prof. Ickstadt, Raum M/729.

 

Deutschlandstipendium

Die Technische Universität Dortmund bietet seit dem Wintersemester 2011/2012 das Deutschlandstipendium als Fördermöglichkeit für Studierende an. Das Deutschlandstipendium fördert leistungsstarke und talentierte Studierende. Neben den erbrachten Studienleistungen und dem bisherigen Werdegang sollen auch gesellschaftliches Engagement, die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen oder besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände berücksichtigt werden.

Weitere Informationen gibt es hier.

 

Veranstaltungsreihe "Von Anfang an richtig"

Die Vorkurse dienen der fachlichen Vorbereitung auf das Studium und bieten die Möglichkeit sich mit dem Campusleben und selbstverständlich den Kommilitoninnen und Kommilitonen bekannt zu machen. In der Studienvorphase soll jedoch nicht nur die fachliche Unterstützung im Vordergrund stehen, sondern auch die Selbst- und Lernkompetenz – zwei wichtige Kompetenzen innerhalb des Studiums: Genau hier knüpft die Vortragsreihe „Von Anfang an richtig“ an. Schwerpunktmäßig geht es innerhalb der Vorträge, um die Beantwortung der Fragen: Wie organisiere ich meine Zeit?, Welche Lernstrategien gibt es?, Wie funktioniert das Studium überhaupt?

Weitere Informationen gibt es hier.

 

Seminar- und Fallstudien II-Vorbesprechung

wann: Mittwoch, den 05.07.2017, ab 14:15 Uhr

wo: CDI 120

Weitere Informationen gibt es hier.